MARTINIerLEBEN - Generationen gemeinsam in Eppendorf
MARTINIerLEBEN - Generationen gemeinsam in Eppendorf

Kultur, Bildung, Hilfsangebote: Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels setzen wir uns ein für eine Stadt für alle Lebensalter, ermöglichen die Begegnung der Generationen und unterstützen die gesellschaftliche Integration und Teilhabe insbesondere älterer Mitbürger.

Unsere Angebote stehen allen offen. Eine Mitgliedschaft bei uns ist erfreulich, aber nicht nötig!


Endlich: Neuer Shuttle-Service aus dem Martini-Quartier zur Kellinghusenstraße

Licht und Schatten beim Umbau der Kreuzung Martini-/Tarpenbekstraße -
Auf unserem Blog finden Sie einen Beitrag über die neuesten Entwicklungen rund um die Baustelle wie zum Beispiel den Shuttle-Servece mit einem Kleinbus samt dem dazugehörigen Fahrplan - Stand: 01. September 2016


Nominierung für Deutschen Engagementpreis 2016

MARTINIerLEBEN wurde für den diesjährigen deutschen Engagementpreis vorgeschlagen und hat nun die Chance bei der feierlichen Preisverleihung am 5. Dezember 2016 in Berlin geehrt zu werden. Auf die Gewinnerinnen und Gewinner der fünf Kategorien Chancen schaffen, Leben bewahren, Generationen verbinden, Grenzen überwinden und Demokratie stärken warten Preisgelder in Höhe von je 5.000 Euro. Eine Experten-Jury bestimmt die Preisträgerinnen und Preisträger dieser Kategorien. Alle anderen Einreichungen stehen ab dem 19. September für sechs Wochen zur öffentlichen Online-Abstimmung über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis.

Wir danken dem Netzwerk Nachbarschaft dafür, dass sie uns vorgeschlagen haben und sind schon gespannt, was sich daraus entwickelt!

 


Ausstellung:

Mein Quartier gleich neben dir!

Ab Ende April: Schedestraße 16, am Kitazaun

Ab dem 12. Juli bis zum 2. August wandert die Austellung an die Kommunal-Stellwand am Maria-Jonas-Platz


Ich zeige mich: Menschen im QuartierUnter dem Motto: "ich zeige mich" wurde Ende April die Freiluft-Ausstellung am Zaun der Kita in der Schedestraße eröffnet. Sie zeigt Portraits von Anwohnerin*nnen, ihren Lieblingsorten oder Dingen, die für sie eine Bedeutung haben. Mit diesem Fotoprojekt wollen die Studierenden der Medical School of Hamburg nachbarschaftliche Beziehungen und kulturelle Vielfalt des Quartiers sichtbar machen. Es ist ihr Anliegen, dem anonymen Stadtleben etwas anderes entgegenzustellen. Zu besichtigen noch bis zum Ende des Sommers.

Bilder und Bericht von der Vernissage.


Neu auf unserem Blog:
Künstlerische Aktionen im Martini-Quartier


Der aktuelle Newsletter ist hier online zu lesen.


Unsere Bürozeiten:

Dienstag 10.00 - 13.00 Uhr

Gern können Sie uns auch eine email schreiben oder eine Nachricht auf den Anrufbeantworter sprechen. Tel. 040 / 46 77 93 25,
oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.


Nun zwitschert auch MARTINIerLEBEN


Beim Nachrichtendienst Twitter erfahren Sie aktuell mit wenigen Worten, wenn etwas Besonderes im Quartier geschieht oder der neue Newsletter erschienen ist. Einen Link, die Verbindung zur entsprechenden Internetseite, liefern wir gleich mit.
Voraussetzung ist, dass Sie sich einmal mit E-Mail-Adresse und einem Benutzernamen bei Twitter anmelden. Die Informationen von MARTINIerLEBEN können Sie abonnieren, wenn Sie unter 'Suchen' (ganz oben links von der Lupe) MARTINIerLEBEN eingeben und dann den Knopf 'Folgen' drücken. Hier der direkte Link zu unserem Twitter-Account: 


Unser Verein freut sich auf neue Mitglieder - MARTINIerLEBEN e.V. will wachsen

Um unsere Angebote und Veranstaltungen wahrzunehmen, müssen Sie kein Mitglied bei uns sein, aber Sie dürfen!
Vieles in unserem Verein läuft ehrenamtlich, und manche Kooperationspartner stellen kostenlos Räume für unsere Aktivitäten zur Verfügung, aber für viele Dinge entstehen Sachkosten.

Wir freuen uns über den vielfältigen Zuspruch, den unsere Aktionen erfahren und wünschen uns, dass viele der an unseren Angeboten Interessierten in unseren Verein eintreten und uns mit ihrem Mitgliedsbeitrag von jährlich € 25,- (oder als Fördermitglied mit einem höheren Wunschbetrag) helfen, weiterhin gute nachbarschaftliche Arbeit zu leisten. Und wir freuen uns besonders, wenn Sie auch anderen von uns erzählen!

Mitgliedsanträge gibt es hier zum Download und im Quartiersbüro im Kulturhaus Eppendorf. Hier können Sie unsere Satzung als pdf-Datei herunterladen.

 

Impressum  © 2015 MARTINIerLEBEN